Warum eine Liveaboard Safari?

Auf eine Liveaboard Safari gehen heißt tauchen, tauchen und nochmals tauchen. Dabei bleibt auch noch Zeit zum Ausspannen und Erholen, Sonnenbaden, gut Essen und einem abendlichen Getränk in geselliger Runde mit den Tauchkollegen und Guides.

Von einem Safariboot zu tauchen ist die allerbequemste Art: Ausrüstung anlegen und ins Wasser springen oder ins “Taxi-Schlauchboot”, kein Bustransfer und auch kein Tragen der Ausrüstung.

Während Sie tauchen, bereitet der Koch das Buffet vor, Sie müssen sich nur abtrocknen, essen, etwas ausruhen und sind fertig für den nächsten Tauchgang.

Es ist leicht an Bord neue Freunde zu gewinnen. Das gemeinsame Interesse ist das Tauchen und der Erfahrungsaustausch, besonders auch mit den Guides, die viel Taucherwissen haben und Ihre Begeisterung teilen.

Man fühlt sich auch als etwas Besonderes, wenn man an Plätzen taucht, wo die normalen Tagestaucher nicht hinkommen, speziell im tiefen Süden des Roten Meeres sieht man oft tagelang kein anderes Boot.

Auf einem Boot zu sein, bei der Fahrt Delfine beim Spielen zu beobachten und den nächtlichen Sternenhimmel zu sehen, wobei die Sterne so nah und so unglaublich hell erscheinen, ist noch ein richtiges Erlebnis. Das ist auch der Grund, warum viele Taucher es vorziehen, an Deck zu schlafen, statt in der komfortablen Kabine.

Kreuzfahrt Süden und tiefer Süden

Ab/an Hurghada nach Safaga:

Im Gebiet um Safaga liegen großartige Tauchplätze, viele weit weg von der Küste in der Gegend von “Panorama Reef”, “Middelreef” und “Abu Kafan”.

Manche Taucher vergleichen diese mit “Ras Mohamed” und “Careless Reef”. Das gesamte Gebiet steht unter Naturschutz und es gelten die gleichen Gesetze wie anderswo, bitte respektieren Sie dies.

Es gibt Tauchgänge an flachen Riffen, Steilwänden oder am berühmten Wrack “Salem Express”. Hier gibt es die wunderbare Steilwand von “Abu Kafan” und kleine Überraschungen, wie “Hal Hal”, das wegen des Wetters nicht oft betaucht werden kann. Hier finden Sie weiche und schwarze Korallen, riesige Fächerkorallen und häufig Stachelmakrelen, Barrakudas, Riffhaie und gelegentlich versprechen Hammerhaie ein wahres Abenteuer.

Rotes Meer im tiefen Süden

Diese Reise beginnt in Marsa Alam. In Marsa Alam wurde ein neuer Flughafen eröffnet, der schon von einigen europäischen Ländern angeflogen wird. Wenn die Taucher jedoch über Hurghada kommen, werden sie mit dem Bus zu den Häfen im Süden gebracht. Der Transfer nach Marsa Alam dauert zirka dreieinhalb und nach Hamata zirka fünfeinhalb Stunden.

Warum im tiefen Süden tauchen?

Weil bei den Tauchgängen größere Chancen bestehen Großfische zu sehen, wie Barrakudas, Stachelmakrelen, Thunfische, Mantas und - natürlich - Haie.

Je weiter südlich man mit dem Boot fährt, umso größer die Chancen Riffhaie zu sehen, z.B. Weißspitzen-, Schwarzspitzenhaie, patrouillierende graue Riffhaie und Hammerhaie, alleine oder in Schulen, im vorbei gleiten oder gar beim Jagen. Bei den Inseln im Marinepark (Brothers, Dedalus, Rocky, Zabargad) ist es meist gegeben Haie zu sehen.

Einer unserer Taucher auf einer Kreuzfahrt in den tiefen Süden, gab eine gute Beschreibung vom St. Johns Riff, 40km nördlich der sudanesischen Grenze:

“Wenn Haie Flugzeuge wären, wäre dies ein Flughafen”

Wir empfehlen mindestens 30 geloggte Tauchgänge für die Südkreuzfahrten, 40 für St.Johns und für die Inseln im Marinepark schreibt das ägyptische Gesetz 50 geloggte Tauchgänge vor.

Der gesamte Bereich um Marsa Alam ist ein Tauchgebiet von Weltrang und wird hauptsächlich von Liveaboards angefahren, da es nur wenige Hotels oder Clubs an der Küste gibt. Hier und da sieht man auch noch ein paar Zeltcamps.

Namen wie “Fury Shoal”, “Elphinstone”, “Zabargad”, “Rocky” und “Dedalus” lassen vor den Augen verzauberte, jungfräuliche Tauchgänge erscheinen, nicht zu vergessen “Shab Samadai”, wo eine Schule von Delfinen ihr zu Hause hat. Sie werden hier nicht enttäuscht!

Hotels & Resorts
  • Sinai - Nuweiba

    Diving Camp Nuweiba

    Z.Z. nur auf Anfrage !

    Jetzt anfragen !
  • Sinai - Dahab

    Hilton

    Z.Z. nur auf Anfrage !

    Jetzt anfragen !
  • Sinai - Dahab

    Inmo Taucherhaus

    Z.Z. nur auf Anfrage !

    Jetzt anfragen !
  • Indien - Kerala - Indien

    Whispering Palms

    Kombinations Woche ab € 565,- exkl. Flug, DZ, VP, für Saison 2016-17

    Jetzt anfragen !
  • Asien - Phuket

    Palm Garden Resort

    zehn Tage ab € 1.765,- inkl. Flug, DZ, ÜF, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Europa - Teneriffa

    Fiesta Paraiso Floral

    eine Woche ab € 855,- inkl. Flug, DZ, HP oder AI, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Indischer Ocean - Lakkadiven - Indien

    Agatti Island Resort

    zehn Tage ab € 3.335,- inkl. Flug, DZ, VP, für Saison bis April 2016 und Oktober 2016 - April 2017

    Jetzt anfragen !
  • Europa - El Medano

    Hote Playa sur Tenerife

    eine Woche ab € 880,- inkl. Flug, DZ, HP, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Europa - Kreta

    Boutique Hotels Elounda Village

    eine Woche ab € 858,- inkl. Flug, DZ, HP, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Ägypten - Safaga

    Menaville Resort + Hotel

    eine Woche ab € 845,- inkl. Flug, DZ, HP, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Ägypten - Port Ghalib • Marsa

    Marina Lodge Diving Hotel

    eine Woche ab € 995,- inkl. Flug, DZ, HP, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Ägypten - Marsa Alam

    Shams Alam Resort

    eine Woche ab € 885,- inkl. Flug, DZ, HP, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Ägypten - Abu Soma

    Imperial Shams Resort

    eine Woche ab € 785,- inkl. Flug, DZ, AI, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Ägypten - Marsa Alam

    The Oasis Dive Resort

    eine Woche ab 819,- inkl. Flug, DZ, HP, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Karibik - Bonaire

    Buddy Dive Resort

    Zehn Tage ab 1.850,- inkl. Mietwagen, Flug, DZ, ÜF, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Asien - Philippinen

    Bohol Sea Resort

    ab 1.550,- inkl. Flug, Transfer und 8-Tage Hotel, DZ, ÜF, für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
    

Liveaboards
  • Rotes Meer

    MV Asmaa

    Süd-Tour ab Hamata

    Wöchentlich ab € 1.290,- inkl. Flug

    Jetzt anfragen !
  • Saudi Arabien • Rotes Meer

    MV Dream Master oder MV Dream Voyager

    Zu den Farasan Banks oder Yanbu via Jeddah

    Jetzt für Saison 2016 anfragen!

    Jetzt anfragen !
  • Rotes Meer

    MV Elite

    Simply the Best ab Marsa

    Wöchentlich ab 1.495,- inkl. Flug

    Jetzt anfragen !
  • Rotes Meer

    MV Ghazala Voyager

    Südtour ab Marsa

    Wöchentlich ab 1.295,- inkl. Flug

    Jetzt anfragen !
  • Rotes Meer

    MV Ghazala Voyager

    Nordtour ab Hurghada

    Wöchentlich ab 1.195,- inkl. Flug

    Jetzt anfragen !
  • Rotes Meer

    MV Seven7Seas

    St. Johns/ Daedelus/ Zabargat usw...

    Wöchentlich ab 1.585,- inkl. Flug

    Jetzt anfragen !
  • Malediven

    MV Sheena

    Medhufushi Island Resort

    Saison 2016 = ab 1.550,- oder zwei Wochen = ab 2.210,- inkl. Flug (ideal mit Inselurlaub kombinierbar!) Angebote für Saison 2016

    Jetzt anfragen !
  • Asien

    MV Marco Polo • Phuket

    Andamanen See

    2 Wochenkombi-Tour. Angebot inkl. Flug, 6 Tage Schiff und 8 Tage Hotelaufenthalt ab € 1.865,- für Saison 2016-17

    Jetzt anfragen !
  • Asien

    MV Genesis I • Phuket

    Andamanen See

    2 Wochenkombi-Trip. Angebot inkl. Flug, 3 Tage Schiff und 11 Tage Hotelaufenthalt ab € 1.865,- für Saison 2016-17

    Jetzt anfragen !
  • Asien

    MSY Felicia • Komodo + West Papua - Indonesien

    Labuan Bajo/Flores oder Raja Ampat/ West Papua

    Wochentouren • Angebot inkl. tauchen, VP. regulär in Saison 2016 ab € 1.590,- p.P.W.(zzgl.Flug/ Anschlussprogramme)

    Jetzt anfragen !
    
   


Copyright by Sport Travel Network 2004 - 2017